Klassenzimmer Alpen im Winter

Geschrieben von Anita Scherm am .

17 Klassenzimmer

Der letzte Forschertag der Klasse 3b fand auf den winterlichen Buckelwiesen in Hinterstein statt. Die Gruppen erforschten unterstützt von Eltern an diesem Tag die Schneehöhen, gingen auf Spurensuche und machten sich mit Naturerfahrungsspielen Gedanken wo die Insekten der Wiese im Winter bleiben und welche Vögel in den Süden ziehen müssen.

Wir sind Gewinner des Schutzwaldpreises

Geschrieben von Anita Scherm am .

17 1 Schutzwaldpreis

Die Auszeichnung der Projekte des Alpinen Schutzwaldpreises Helvetia fand am 20. Januar  2017 in Vandans - Vorarlberg statt.Wir fuhren nominiert in der Kathegorie Schule mit beiden vierten Klassen dorthin und wurden als erster Preisträger mit einer Urkunde, einer tollen Holzskulptur des Tiroler Künstler Helmut Mayr und einem 1000 € Scheck belohnt.

Norweger Tag 2017

Geschrieben von Anita Scherm am .

17 1 Norweger Tag

Auch in diesem Jahr gab es wieder einen Norweger Tag auf dem Sportplatz unserer Schule, den das  Langlaufteam des Skiclubs Rettenberg für alle Schüler vorbereitet hatte. Auf einer bestens präparierten Schneeschicht konnten die Kinder bei herrlichem, aber sehr kaltem Winterwetter ihre Fähigkeiten auf Langlaufskiern an verschiedenen Stationen unter Beweis stellen, aber auch trainieren. 

Wie Blinde im Leben zu Recht kommen

Geschrieben von Esther Buckenhofer am .

17 Titel Blinde

Am Mittwoch , den 26.10. 2016 bekamen wir zum Abschluss unseres HSU-Themas „AUGE“ in der Klasse 4b Besuch von Frau Sabine Rau vom Blindenbund. Sie erzählte uns von ihrem Alltag und brachte uns einige ihrer „Hilfsmittel“ mit.