Erkundung des Rottachsees

Geschrieben von Roman, Julia, Selina, Anita Scherm am .

18 Rottachspeicher

Die Klasse 4b traf sich zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Scherm am 20.6. mit Herrn Rieg und 2 weiteren Mitarbeitern vom Wasserwirtschaftsamt am Rottachspeicher.

Unterrichtsfahrt Energiedorf Wilpoldsried

Geschrieben von Anita Scherm am .

18 Wilpoldsried

Die Klasse 4b bekam die Möglichkeit in Wilpoldsried die Biogasanlage und die Windkrafträder im Rahmen des HSU Unterrichtes "alternative Stromerzeugung" zu besichtigen. Herzlichen Dank der Familie Burkart und Frau Vogl.

Klassenzimmer Alpen 2017

Geschrieben von Markus Hatt am .

 

17 Wiesentag

Die Klassen 3a und 3b waren im Rahmen des Projekts „Klassenzimmer Alpen“ auf einer Wiese oberhalb von Rettenberg.

Nachtrag: Ausflug der Klasse 3a

Geschrieben von Anita Scherm am .

17 Erzgruben

Zum Ende des Schuljahres unternahm die Klasse 3a zusammen mit einigen Eltern einen Ausflug zu den Erzgruben nach Burgberg.

Langlaufcamp der Klasse 4b in Gunzesried

Geschrieben von Anita Scherm am .

DSCN4430

Von Montag, den 19.2. bis Mittwoch, den 21.2. waren wir im Gunzesrieder Tal auf der Alpe Vorsäß. Vormittags und Nachmittags stand in verschiedenen Leistungsgruppen Langlaufen auf dem Programm und abends waren wir mit Stirnlampen noch Schneeschuhlaufen.

Winterwandertag der Klasse 4b

Geschrieben von Anita Scherm am .

17 Winterwanderung 4b

Bei eiskalten Temperaturen und tollem Neuschnee machte sich die Klasse 4b auf den Weg zur Kalkhöf Alpe über den direkten Kammeregger Waldanstieg. Unterwegs gab es viele Tierspuren zu entdecken.

Wasserforscher unterwegs

Geschrieben von Anita Scherm am .

17 Wasserforscher

Bepackt mit Foscherbogen und Material machten sich die Viertklässler auf, die Galetsch in Schulnähe zu erforschen. Sie konnten dabei auf ihre Erfahrungen, die sie beim Projekt "Klassenzimmer Alpen" auf der Wiese gemacht hatten, gut zurückgreifen.

Wandertag der Klasse 1a

Geschrieben von Anita Scherm am .

17 Wandertag 1b

Unser Wandertag führte uns bei schönstem Wetter zunächst zur Wiese, wo wir vorsichtig mit der Becherlupe Insekten einfingen und bestimmten. Fröhlich ging es weiter zum Hasengarten, wo ein erstes Picknick stattfand.