LERNTIPPS

Lerntipps für Zuhause

  • Zeigen Sie Interesse an der Schule
  • Stärken sammeln „Das kann ich…“
  • „Das sind meine Baustellen“
  • Hausaufgaben: 
    Mit einer leichten Aufgabe beginnen, dann mit der schwierigsten Aufgabe weitermachen, zuletzt wieder etwas Leichteres bearbeiten.

Leserliches Schriftbild?

  • 3 Minuten Pause nach 20 Minuten am besten mit Bewegung verbunden
  • Fehler selbst finden und verbessern lassen ggf mit Zeilenhinweis oder Anzahl der Fehler nennen
  • erledigte Aufgaben abhaken im Hausaufgabenheft
  • rechtzeitig, am besten stetig den behandelten Unterrichtsstoff wiederholen
  • den Lerntyp beachten – nicht alle Kinder lernen durch nochmals durchlesen –

andere Möglichkeiten sind: selbst Fragen/ Proben erfinden, Skizzen machen, Plaktate erstellen, Spickzettel schreiben, sich vorlesen lassen,  jemanden erklären,  Wortkarten Wörter in der Wohnung verteilen/ aufhängen…..

  • Lob wo immer ehrlich und möglich
  • Erfolge feiern, auch die kleinsten