Öffnungszeiten Se­kre­ta­ri­at: Montag bis Donnerstag 07:30 Uhr - 11:00 Uhr

Fflei, unser neuer Schulhund

Wir haben seit 14.5. 2021 einen Schulhund im Einsatz. Frau Klein hat Fflei als ausgebildete Hundetrainerin selbst ausgebildet. Fflei wird vor allem in der Klasse 1b an zwei bis drei Tagen pro Woche im Einsatz sein. Es ist aber auch geplant sie bei Förderstunden oder Fachunterricht in anderen Klassen als Unterstützung mitzunehmen. Auf dem Bild wird ihr nach dem Büchereibesuch gleich vorgelesen.

Ein Unterrichtstag bei der Feuerwehr

Der Besuch bei der Feuerwehr in Rettenberg war ein Highlight für der beiden 3. und 4. Klassen. Gemeinsam mit Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehr durften die Schülerinnen und Schüler üben, wie man einen Notruf absetzt, sich im Brandfall verhält oder auch wie man sicher eine Kerze anzündet. Beeindruckend waren auch die großen Löschfahrzeuge und die umfangreiche Ausrüstung eines Feuerwehrmanns. Ein herzliches Dankeschön an die Rettenberger Feuerwehr für den tollen Einblick in ihre Arbeit!


Wir machen Butter selbst

Im Rahmen des HSU Unterrichts stellten die Schüler der vierten Klassen selbst Butter her, die anschließend auch gleich in der Pause auf Brot oder Breze probiert wurde.
Jedes Kind erhielt dazu in einem Marmeladenglas Sahne, die anschließend so lange geschüttelt wurde bis sich Butterklumpen absetzten. Natürlich wurde auch die dabei entstandene Buttermilch probiert.

Endlich wieder Klassenzimmer Alpen

Mit großer Freude hieß es für die beiden dritten Klassen sowie die beiden zweiten Klassen Anfang Juni endlich wieder: Klassenzimmer Alpen. In kleinen Gruppen untersuchten die Schülerinnen und Schüler die Blumenvielfalt einer Wiese bei Hinterstein und lernten dabei verschiedene Pflanzen und Wiesenbewohner kennen. Vielen Dank an den Landesbund für Vogelschutz mit Monika und Tanja für den tollen Tag und allen begleitenden Eltern fürs Mitfahren und Mitfoschen!

ZUKÜNFTIGE VERANSTALTUNGEN

Waldtage

Wir sind Premiumpilotschule der Bergwaldoffensive und werden unsere Waldtage im Herbst, Winter, Frühling und Sommer wieder mit unseren Förstern durchführen mit einem eigens dazu erstellten Hygienekonzept.
Die nächsten Waldtage finden für die Erstklässler finden noch vor den Sommerferien. Geplant sind für die Viertklässler auch noch eine Baumpflanzaktion in Hinterberg im Juli.

Klassenzimmer Alpen

Die 2. und 3. Klassen waren bereits am Mittwoch, den 9.6. in Hinterstein auf den Buckewiesen unterwegs. Die Klasse 1c startete am Montag, den 14.6. morgens zu einer Vogelstimmentour und die beiden dritten Klassen machen sich am Montag, den 5.7. auf ans Giebelhaus zur Adler- und Murmelebeobachtung und die vierten Klassen werden nun hoffentlich am Montag, den 19.7 eine Exkursion auf das Nebelhorn unternehmen.