Öffnungszeiten Se­kre­ta­ri­at: Montag bis Donnerstag 07:30 Uhr - 11:00 Uhr

Story telling mit Jim Wingate

Die 3. und 4. Klassen durften Jim Wingate, einen native speaker, live beim story telling erleben. Die Schüler waren von seiner schauspielerischen Darbietung und den Geschichten begeistert, durften sie auch selbst aktiv werden und mitmachen.

Stark auch ohne Muckis - Selbstbehauptungskurs

Die Klassen 3a und 3b durften im März 2022 an diesem besonderen Kurs teilnehmen.  In diesem "Training" lernten unsere Schüler mit Provokationen und Beleidigungen umzugehen. Unterstützt wurde auch die Stärkung ihres Selbstwertgefühles, denn "Kinder gilt es zu stärken – für eine Zukunft ohne Mobbing und üble Konflikte".
Möglich gemacht wurde der Selbstbehauptungskurs "Stark auch ohne Muckis" durch die Raiffeisenbank, vertreten durch Frau Baur, das Landratsamt, die Wildberger Assekuranz sowie Elektro Burkart, die als Sponsoren diese Veranstaltung finanziell gefördert haben. Herzlichen Dank! Rechts im Bild auch Frau Christina Rathgeber, die mit Herzblut den Kurs durchgeführt hat.

Wohnungen gesucht

Die Schüler der Klasse 3b bauten bei der Zimmerei Reitemann 22 Vogelnistkästen für Staren zusammen. Stolz präsentieren sie ihre Ergebnisse. Die Nistkästen sollen zusammen mit anderen Nistkästen, die Firmen aus der Gemeinde für einen guten Zweck gefertigt haben am Ahornvogelfest im Juli verkauft werden.
Danke allen teilnehmenden Betrieben und der Zimmerei Reitemann im Besonderen für den handwerklichen Vormittag sowie die zusätzliche Betriebsführung.

Wer fliegt denn da? Wer singt denn da?

Im Rahmen des Klassenzimmers Alpen war die Kinder der Klasse 3b mit Monika Schirutschke vom Landesbund für Vogelschutz auf Vogelpirsch unterwegs. Ausgestattet mit Ferngläsern entdecken sie viele Vögel aber nicht nur mit den Augen vor allem auch mit ihrem Gehör und erfuhren viel Wissenswertes rund um Haus- und Feldsperlinge, die Mönchsgrasmücke, Rabenkrähen, Elstern, Buchfinken, Kohlmeisen und Buchfinken.... Hier konnten sie ihre "Vögel der Woche" live erleben.

ZUKÜNFTIGE VERANSTALTUNGEN

Der Ahornvogel fliegt wieder

Wir sind seit 2014 Premiumpilotschule der Bergwaldoffensive und werden unsere Waldtage nach einem gemeinsam erstellten "Lehrplan" im Herbst, Winter, Frühling und Sommer wieder mit unseren Förstern und Bergwaldmanagern mit allen Klassen durchführen.
Am Mittwoch, den 20.7. werden wir unseren Ahornvogel wieder bei einem gemeinsamen Festtag ab 8.15 Uhr passend zum Thema "Vögel" fliegen lassen.
Bereits Ende Mai werden sich die 4. Klassen auf den Weg zum Schulwald machen und dort neue Bäume zum Hangschutz pflanzen.

Unser Jahresmotto "Gemeinsam sind wir stark"

Hierzu finden und fanden bereits Aktionen statt wie der Vereinetag, die Schulgartenumgestaltung, das Aufmalen von Spielfeldern auf dem Pausenhof, eine Winterolympiade, die Verschönerung des Schulhauses mit Kunstwerken der Kinder, der Friedenslauf....